Dani’s Weinempfehlung Genuss Platte:
Chafandin, Bodegas y Vinedos del Jaro, 2012
Traubensorte: Tempranillo

Die Bodegas del Jaro wurde Ende der 1990er Jahre von Borja Osborne Osborne gegründet. Er gehört zur bekannten Dynastie der Osbornes aus Jerez. Die Reben liegen im Herzstück des Ribera del Duero zwischen Vega Sicilia und Pesquera. Der Jaros als Hauptwein des Hauses wird während 12 Monaten in Barriques ausgebaut. Intensives und brillantes Rot, in der Nase intensiver Duft von schwarzen Beeren, im Gaumen fruchtig-würzig, mineralisch, komplex, mit leicht balsamischen Noten, sehr schöne Röstaromen, langer Abgang. Der Chafandin stammt aus einer kleineren Einzellage mit sehr alten Reben und ehrt mit seinem Namen einen legendären Banditen, der seinerzeit in der Gegend alle Sympathien genoss. Ein beeindruckender Rotwein und ein Beleg für die Grösse der Tempranillotraube auf den besten Terroirs Spaniens.

75cl Fr. 74.50